Prüfung des neuen Straßen-/Schienenkrans TH21

20. Februar 2017

Ein Team von Rail Products UK verbrachte die letzten paar Tage dieser Woche in den wunderschönen, unberührten Hügeln der britischen Grafschaft Derbyshire, um den neuen Straßen-/Schienenkran TH21 unter der strengen Beobachtung von Network-Rail-Aufsehern auf Schienen zu testen. Der Kran TH21 wurde zahlreichen strikten Prüfungen unterzogen, um zu gewährleisten, dass er einsatzbereit ist und sein Network-Rail-Zertifikat erhalten kann. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Schienenprüfungen des TH21 erfolgreich abgeschlossen wurden und die Maschine bei allen Hub- und Bremsprüfungen sowie bei der Fahrt auf einem Gefälle von 1 zu 25 und 49 Tonnen Schlepplast in zwei Anhängern mit Bestnoten abschnitt.

Außerdem freuten wir uns, einige geladene Gäste am Prüfort begrüßen zu dürfen, die die Gelegenheit erhielten, sich diesen Straßen-/Schienenkran persönlich genauer anzusehen und einer Demonstration der Vielseitigkeit des TH21 beizuwohnen, der unserer Ansicht nach dabei helfen wird, Hubarbeiten auf Schienen zu revolutionieren.

Testing the TH21
Testing the TH21
Testing the TH21

Aufnahmen der Prüfortdemonstration zeigen den TH21 auf Schienen, beim Schleppen von beeindruckenden 52 Tonnen Last auf zwei Anhängern, den Prüfort mit 1-zu-25-Gefälle, das Ausfahren des Krans auf unglaubliche 21 Meter Höhe sowie den Kran neben den Schienen beim Abladen von Blöcken aus dem Anhänger.

< Andere Nachrichten